Tag Archives: Alltagskultur

Appenzeller Kalender 1722 –


«Bis 1837 erschien das Blatt unter verschiedenen Namen, darunter Alter und neuer grosser Staats-, Kriegs- und Friedens Appenzeller-Calenderoder Der hinkende Bott, ab 1838 unter dem heute noch geltenden Namen Appenzeller Kalender. Weit über den Kanton hinaus gelesen, erreichte er schon in frühen Zeiten eine sehr hohe Auflage, 1830 beispielsweise lag diese bei 50’000 Exemplaren.» (Appenzell digital)

Appenzeller Kalender, 1722–1837
Appenzeller Kalender, ab 1838 •

Kindheit und Erziehung im Spätmittelalter


Eva Schlotheuber : Kindheit und Erziehung im Spiegel der spätmittelalterlichen biographischen und autobiographischen Literatur, in: Aufblühen und Verwelken. Mediävistische Forschungen zu Kindheit und Alter, hg. von Ines Heiser und Andreas Meyer, Leipzig 2009, 27–55.
PDF (unter weiteren Publikationen der Autorin) •