Archiv der Kategorie: Kunst

Aeternitas vs. Vanitas

«Vilia miretur populus, mihi flavus Apollo. Pocula castalia, plena ministret aqua.» (Mag das Volk das Nichtige bewundern – mir reicht der blone Apoll volle Becher castalischen Wassers. Ovid, Amores 1,15). – «Vivitur Ingenio, coetera Mortis erunt.» (Man lebt durch den Geist, alles andere ist sterblich. Appendix Vergiliana, Elegiae in Maecenatem 39).
[Schweiz], [zwischen 1700 und 1799]. Zentralbibliothek Zürich, Corrodi, Felix (a) I, 1 Pp A5,
→ http://dx.doi.org/10.7891/e-manuscripta-50344

Meyer 1884 : Schweizerische Sitte der Fenster- und Wappenschenkung

Hermann Meyer : Die schweizerische Sitte der Fenster- und Wappenschenkung vom XV. bis XVII. Jahrhundert. Nebst Verzeichniss der Zürcher Glasmaler von 1540 an und Nachweis noch vorhandener Arbeiten derselben. Eine kulturgeschichtliche Studie, Frauenfeld 1884
Google Books (US-Proxy)
→ https://archive.org/details/dieschweizerisch00meye
(mit herzlichem Dank an Klaus Graf für den Hinweis)