Älteste Schriftzeugnisse der Schweiz

(Bild: Schweizerisches Nationalmuseum)
Inschrift auf einem Bronzehelm aus Giubiasco (Tessin), 250 – 50 v. Chr. 

«Die Schrift taucht auf dem Gebiet der heutigen Schweiz erstmals vor 2500 Jahren südlich der Alpen auf. Im Tessin und im Misox wurden einige der ältesten Schriftzeugnisse einer keltischen Sprache in Europa gefunden.»
Beitrag von  auf → blog.nationalmuseum.ch •